Verein für Heimatkunde Alfeld (Leine) e. V.

Erinnerungen bewahren – Projekte unterstützen – Traditionen weitergeben

Mitglied werden

Sie haben Lust sich hier einzubringen?

Liebe Freunde der Alfelder Heimatgeschichte. Neue Mitstreiter sind gerne gesehen.
Wer also Lust und ab und an ein wenig Zeit hat, ist uns herzlich willkommen.

Wir suchen Menschen die sich aktiv einbringen können, sei es im Verein selber als Funktionsträger, Archivar, Stadtführer, Turmwächter, Putzmann, Webdesigner, Programmierer oder was auch immer. Wir haben für jeden etwas.
Viele Dinge können sogar von zu Hause aus erledigt werden, ganz bequem. Natürlich dürfen sich auch Frauen angesprochen fühlen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Alfelder Zeitgeschichte zu pflegen und fortzuschreiben, natürlich auch mit den heutigen modernsten Mitteln.

Die Arbeit, zum Beispiel am Projekt „alt-alfeld“, besteht nicht nur aus dem Sammeln, digitalisieren, und archivieren von Foto-, Bild-, Film- und Tonmaterial.
Neben diesen Kernthemen wird unter anderem die Chronik der Stadt Jahr für Jahr fortgeschrieben. Dieser Teil der Arbeit hat mittlerweile so breiten Raum eingenommen, dass es von uns alleine zeitnah nicht mehr bewerkstelligt werden kann. Diese arbeitet ist auch eng mit dem Stadtheimatpfleger verknüpft.
Aus diesem Grund suchen wir speziell für diese Aufgabe Menschen, die neben dem Interesse an der Geschichte Ihrer Heimatstadt Alfeld (Leine) auch ein gewisses Know-how in Sachen PC-Arbeit mitbringen.
Konkret geht es darum, aus bereits gesammelten E-Papern von Tageszeitungen aus der Region, die für die Geschichte der Stadt relevanten Artikel aus diesen Zeitungen nach unserer Vorgabe elektronisch auszuschneiden, zu benennen und zu archivieren.
Eine Tätigkeit die von zu Hause aus erledigt werden kann, bei völlig freier Zeiteinteilung und garantiert ohne Bezahlung… Eine Fleißarbeit.

Darüber hinaus suchen wir zusätzlich geschichtsinteressierte Mitbürgerinnen und Mitbürger die Interesse an reiner Archivarbeit haben, besonders an der von Sammlung alt-alfeld, der Sammlung Püscher und auch allgemeine Mitarbeit im Verein für Heimatkunde.

Hier soll die Digitalisierung & Archivierung der jeweiligen Sammlungen direkt vor Ort, in den heiligen Hallen des Archivs, vorangetrieben werden. „Arbeit“ ist genug vorhanden.
Jeder darf sich angesprochen fühlen der Lust dazu hat, aktiv an der Historie der Stadt Alfeld (Leine) mitzuwirken.

Wer weiß was sich daraus noch alles entwickeln kann.

Wer sich angesprochen fühlt ist herzlich willkommen. Alles weitere nach Absprache. Aufgrund der aktuellen Coronalage Infos vorab per E-Mail.

Also, wir haben für jeden etwas.
Sei es im Verein, alt-alfeld oder auch die Sammlung Püscher!

Jetzt Mitglied werden und uns aktiv unterstützen. Wir brauchen Euch.

Danke.

Download
Eintrittsformular & Satzung hier als pdf downloaden

Eintrittsformular
Satzung